Achtung
Sie haben Cookies im Browser deaktiviert. Die Seite wird falsch angezeigt!
en de cn

CDN in Südamerika: neue Standorte in Argentinien, Kolumbien und Chile

Das G-Core Labs CDN entwickelt sich weltweit weiter.

Im Jahr 2019 haben wir die Produktivität in den USA deutlich verbessert: im Frühjahr in Colorado, New York und Kalifornien und im Herbst in Texas.

CDN in Südamerika: neue Standorte in Argentinien, Kolumbien und Chile
G-Core Labs CDN-Abdeckung in den USA im Jahr 2020

Wir haben den lang ersehnten PoP in Johannesburg gestartet.

Anfang 2020 haben wir unsere Netzwerkkapazität in Kiew erweitert und den ersten PoP in Indien eingerichtet.

Danach wechselten wir zur Netzwerkentwicklung in einer der technisch anspruchsvollsten Infrastrukturregionen der Welt, Lateinamerika.

CDN in Südamerika

Wir haben unseren ersten PoP hier in São Paulo im Jahr 2018 eröffnet.

In Lateinamerika nutzen bereits mehr als 300 Millionen Menschen das Internet. Um die Wartezeiten bei der Übermittlung von Inhalten zu verringern, haben wir zusätzliche CDN-Knotenpunkte in Bogota (Kolumbien), Buenos Aires (Argentinien) und Santiago (Chile) eingerichtet.

CDN in Südamerika: neue Standorte in Argentinien, Kolumbien und Chile

Spitzenleistung in Südamerika

Nach der Inbetriebnahme und Optimierung von gleich drei neuen PoPs auf einmal gelang es den Netzwerkingenieuren von G-Core Labs, die Reaktionszeiten in Südamerika auf 37 ms zu reduzieren.

CDN in Südamerika: neue Standorte in Argentinien, Kolumbien und Chile
Antwortzeit in Südamerika durch den Mittelwert (50. Perzentil) im April 2020

Die Erweiterung des lateinamerikanischen Segments des Netzwerks ermöglichte es uns, in Argentinien eine Spitzenposition in Bezug auf die Geschwindigkeit der Inhaltsbereitstellung einzunehmen. Die Antwortzeit beträgt hier nun etwa 30 ms.

CDN in Südamerika: neue Standorte in Argentinien, Kolumbien und Chile
Antwortzeit in Argentinien durch den Mittelwert (50. Perzentil) im April 2020

Entwicklung des CDN in der westlichen Hemisphäre

Das CDN von G-Core Labs ist eines der schnellsten und praktischsten Netzwerke für die Inhaltsbereitstellung in der westlichen Hemisphäre. Hier gibt es bereits 16 eigene CDN-Standorte.

Zu den nächsten Vorhaben zählen die Einführung von PoPs in Toronto (Kanada), Lima (Peru), Mexiko-Stadt (Mexiko) und Rio de Janeiro (Brasilien).

CDN in Südamerika: neue Standorte in Argentinien, Kolumbien und Chile
G-Core Labs CDN in Südamerika im Jahr 2020

Dank unserer Netzwerkarchitektur und neuer Peering-Partner gewährleisten wir in Lateinamerika niedrige Latenzzeiten bei der Inhaltsbereitstellung.

Möchten Sie Spiele, Videos, Live-Übertragungen oder andere umfangreiche Unterhaltungsinhalte schneller als die Konkurrenz den Millionen von Internetnutzern in Südamerika zur Verfügung stellen?

Melden Sie sich für das G-Core Labs CDN an.

Wie Sie sich in Südamerika kostenlos für das CDN anmelden

Wählen Sie einen für Ihre Bedürfnisse geeigneten Plan oder probieren Sie den Dienst völlig kostenlos aus.

CDN in Südamerika: neue Standorte in Argentinien, Kolumbien und Chile

Abonnieren Sie einen nützlichen Newsletter

Einmal monatlich schöne Angebote und wichtige Nachrichten. Kein Spam