Achtung
Sie haben Cookies im Browser deaktiviert. Die Seite wird falsch angezeigt!
en de

G-Core Labs Cloud Bare-Metal-Server: was sie sind und wie sie funktionieren

Bare-Metal-Server ist einer der Cloud-Dienste von G-Core Labs. Sie bieten eine breite Palette von Möglichkeiten in Bezug auf Rechenleistung und Infrastrukturmanagement.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was Bare-Metal-Server sind, welche Eigenschaften und Vorteile sie haben, und informieren Sie über die Konfiguration, den Standort und die Funktionalität unserer Server.

Was sind Bare-Metal-Server

Bare-Metal-Server (dedizierter Server) ist ein physischer Server, den der Kunde vollständig von einem Cloud-Anbieter mietet.

Wenn man diese mit virtuellen Maschinen vergleicht, mieten Sie im letzteren Fall einen Teil der Rechenleistung. Und zusammen mit Ihnen werden die Serverressourcen von anderen Clients genutzt. Wenn Sie einen Bare-Metal-Server bestellen, erhalten Sie den gesamten Rechner und müssen ihn mit niemandem teilen.

Sie können jedes Betriebssystem und jedes Protokoll installieren und die Rechenleistung für jede Aufgabe nutzen.

Die wichtigsten Vorteile von Bare-Metal-Servern

  1. Volle Kontrolle. Der gesamte Rechner steht Ihnen zur Verfügung, Sie können jede beliebige Software installieren, jedes beliebige Protokoll implementieren und über die Ressourcen verfügen, ganz wie Sie wollen.
  2. Vorhersehbare Rechenleistung. Sie müssen den Server und seine Leistung nicht mit anderen teilen.
  3. Größere Sicherheit. Sie können Ihre eigenen Sicherheitsregeln festlegen und Ihre eigenen Sicherheitstechnologien implementieren. Und da die Ressource von anderen Nutzern isoliert ist, ist das Risiko, dass jemand anderer auf Ihre Daten zugreifen kann, geringer.
  4. Geringere Latenzzeit. Durch die Anmietung eines physischen Servers erhalten Sie direkten Zugriff auf die Netzwerkkarten, was die Bearbeitungszeit verkürzt.

Ein Bare-Metal-Server ist definitiv leistungsfähiger als eine virtuelle Maschine. Aber bedenken Sie: je mehr Ressourcen, desto höher die Kosten.

Bevor Sie einen dedizierten Server mieten, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie ihn wirklich brauchen: Schätzen Sie ab, wieviel Rechenleistung Sie wirklich benötigen.

Wenn Ihr Projekt nicht sehr groß ist, kann eine virtuelle Maschine ausreichend sein.

Welche Bare-Metal-Server G-Core Labs Cloud zu bieten hat

Wir können verschiedene Serverkonfigurationen für unterschiedliche Anwendungen anbieten:

  • Hochfrequenz-Single-Socket-Plattformen, die auf Intel Xeon E-2288G und ähnlichen Prozessoren basieren. Die hohe Taktfrequenz ermöglicht es der Maschine, eine große Anzahl von Operationen pro Sekunde zu verarbeiten. Diese Server sind für diejenigen geeignet, für die vor allem die schnelle Arbeitsweise des Prozessors wichtig ist.
  • Die leistungsstärkeren Infrastruktur-Serverplattformen basieren auf den Prozessoren Intel Xeon Silver 4214R und Intel Xeon Silver 5220R. Sie eignen sich perfekt für das Hosting umfangreicher Infrastrukturanwendungen und für die interne Virtualisierung.

Wir arbeiten auch eng mit AMD zusammen. Unsere Serverliste enthält Konfigurationen mit AMD Epyc- und Ryzen-Prozessoren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Server für Ihr Projekt am besten geeignet ist, fragen Sie unsere Manager um Rat. Sie werden Ihnen ausführlich über verschiedene Konfigurationen erzählen und Ihnen bei der Auswahl der besten Lösung behilflich sein.

Grundlegende Funktionen unserer Bare-Metal-Server

Auf Bare-Metal-Servern steht die gesamte Palette unserer Cloud-Services zur Verfügung.

  1. Integration mit Cloud-Diensten ist eine Möglichkeit, eine hybride IT-Landschaft zu schaffen, in der virtuelle Maschinen und physische Server in einem einzigen privaten Netzwerk für einen optimalen Lastausgleich kombiniert werden können.
  2. Load-Balancing. Mit Cloud Balancern können Sie den Datenverkehr zwischen verschiedenen Cloud-Ressourcen verteilen.
  3. Marktplatz. Sie können Anwendungsvorlagen und vorgefertigte Dienste aus dem Katalog installieren und nutzen.
  4. DDoS-Schutz auf der Netz- und Transportebene.
  5. Integration mit CDN. Sie können unser CDN mit der Cloud verbinden, um die Bereitstellung von Inhalten für Endbenutzer überall auf der Welt zu beschleunigen. Sie können auch unsere anderen Produkte anschließen: Streaming-Plattform und Speicher. Alle diese Dienste können über ein gemeinsames, benutzerfreundliches persönliches Konto verwaltet werden.

Darüber hinaus haben wir vor, in naher Zukunft einen verwaltbaren Datenbankservice, eine zentralisierte Protokollierung, Kubernetes-Container-Management und Desktop-Virtualisierung einzuführen.

Wie man dedizierte Server verwaltet

Wir bieten eine breite Palette von Optionen für die Verwaltung Ihrer Cloud-Ressourcen:

  • Bestellen und Entfernen Sie Bare-Metal-Server. Nach der Bestellung ist die neue Maschine in wenigen Minuten einsatzbereit.
  • Vereinigen Sie Server in Netzwerken und Subnetzen.
  • Richten Sie diese als private Cluster für Datenverarbeitung oder Anwendungsisolierung ein.
  • Unterteilen Sie Ihre Ressourcen in Projekte innerhalb desselben Cloud-Kontos.
  • Ermöglichen Sie Zugang zu Ressourcen und Projekten für verschiedene Teams.
  • Definieren Sie unterschiedliche Zugriffsrechte für verschiedene Benutzer.
  • Kontrollieren Sie Ihren Ressourcenverbrauch und verwalten Sie Ihr Budget.

Sie können Bare-Metal-Server auf drei Arten verwalten:

  1. Über ein einziges, intuitives Dashboard.
  2. Mit Hilfe von API.
  3. Durch die Erstellung von Konfigurationsdateien mit unserem Terraform-Anbieter. Lesen Sie mehr über diese Verwaltungsmethode in unserem Artikel „Wofür brauchen Sie Terraform“.

In welchen Regionen unsere dedizierten Server verfügbar sind

Gegenwärtig sind dedizierte Server an 13 verschiedenen Standorten verfügbar:

  • Moskau
  • Luxemburg
  • Manassas
  • Chabarowsk
  • Santa Clara
  • Frankfurt
  • Amsterdam
  • St. Petersburg
  • Almaty
  • Singapur
  • Istanbul
  • Tokio
  • Paris

In naher Zukunft planen wir, in Nowosibirsk, Jekaterinburg, São Paulo und Johannesburg Präsenzpunkte zu eröffnen.

G-Core Labs Cloud Bare-Metal-Server: was sie sind und wie sie funktionieren

Wie man Вare-Metal-Server von G-Core Labs Cloud anschließt

Wenn Sie bereits mit unserer Cloud verbunden sind, können Sie einen dedizierten Server in Ihrem persönlichen Kundenkonto bestellen.

Neue Nutzer müssen sich zunächst registrieren.

Schussfolgerungen

  1. Bare-Metal-Server (dedizierter Server) ist ein physischer Server, den der Kunde vollständig von einem Cloud-Anbieter mietet.
  2. Im Gegensatz zu virtuellen Maschinen bieten dedizierte Server die volle Kontrolle über die Hardware, eine vorhersehbare Verarbeitungsleistung und geringere Latenzzeiten. Da es sich um eine isolierte Ressource handelt, gilt sie als sicherer.
  3. Die G-Core Labs Cloud ist in verschiedenen Konfigurationen für
  4. unterschiedliche Aufgaben verfügbar. Es gibt Hochfrequenzmaschinen für Projekte, die eine schnelle CPU-Leistung erfordern, und leistungsfähigere Infrastrukturserver-Plattformen für anspruchsvolle Anwendungen und interne Virtualisierung.
  5. Zusammen mit den Servern können Sie die volle Funktionalität unserer Cloud nutzen: die KI-Plattform zu verbinden, einen Lastausgleich zu schaffen, Kataloganwendungen zu verbinden und die Cloud mit unseren anderen Produkten zu integrieren.
  6. Dedizierte Server können gekauft, entfernt, vernetzt und zu privaten Clustern konfiguriert werden, in Projekte aufgeteilt und verschiedenen Teammitgliedern mit unterschiedlichen Zugriffsebenen angeboten werden. Die gesamte Infrastruktur kann über ein einziges Front Office, eine API oder einen Terraform-Anbieter verwaltet werden.
  7. Bare-Metal-Server sind an 13 verschiedenen Standorten verfügbar, und wir haben vor, in naher Zukunft 4 weitere zu eröffnen.
  8. Sie können einen Server in unserem Buchungsbereich bestellen.

Schließen Sie dedizierte Server an und nutzen Sie die Vorteile einer leistungsstarken und zuverlässigen Infrastruktur, um neue Produkte schneller und kostengünstiger zu testen und auf den Markt zu bringen.

Abonnieren Sie einen nützlichen Newsletter

Einmal monatlich schöne Angebote und wichtige Nachrichten. Kein Spam