Achtung
Sie haben Cookies im Browser deaktiviert. Die Seite wird falsch angezeigt!
en de

Wie Sie auf Ihrer Webseite ein Webinar organisieren können

Wenn Sie planen, ein Webinar zu veranstalten, sollten Sie sich zunächst für eine technische Lösung entscheiden. Es gibt drei Möglichkeiten:

  1. Sie nutzen einen vorgefertigten Webinardienst eines Drittanbieters.
  2. Sie erstellen Ihre eigene Plattform für die Übertragung auf Ihrer Ressource.
  3. Sie kaufen eine IT-Lösung und integrieren diese in Ihren Webservice.

Die erste Option ist die einfachste, aber meist auch die teuerste. Außerdem kann sie nicht (oder nur sehr schwer) in die eigenen Ressourcen implementiert und in die Geschäftsprozesse integriert werden. Die Lösung eignet sich nicht wirklich, wenn Sie auf der Suche nach einer voll funktionsfähigen IT-Lösung sind, um regelmäßig Webinare selbst zu hosten.

Die zweite Möglichkeit erfordert sehr viel Kapital und monatelange Arbeit. Während die Programmierer mit der Kodierung und Integration des Systems beschäftigt sind, werden wichtigere Aufgaben für Ihr Unternehmen aufgeschoben.

Doch es gibt noch eine dritte Möglichkeit, die für viele der perfekte Mittelweg ist. Sie erhalten eine Komplettlösung, die in Ihre Webseite oder Anwendung integriert ist. Zugleich ist es eine Option, bei der Sie nichts selbst entwickeln müssen. Außerdem gibt es noch die Integration über API: Sie müssen zwar weiterhin Programmierer hinzuziehen, aber Sie haben einen Vorsprung und sparen mehr als sechs Monate Arbeit.

Vor kurzem haben wir über die Auswahlkriterien einer Lösung für Webinare und Videokonferenzen geschrieben. Heute stellen wir Ihnen ein Tool vor, mit dem Sie Webinare in Ihr eigenes Webprojekt integrieren können: den Videoanrufservice von G-Core Labs.

Wir stellen Ihnen die Funktionen und Vorteile vor und zeigen Ihnen, wie Sie es verwenden können.

Was ist Meet?

Meet ist ein Dienst der G-Core Labs Streaming-Plattform für Videokonferenzen und Webinare.

Im Gegensatz zu anderen, ähnlichen Plattformen handelt es sich nicht um eine separate Anwendung, die Sie herunterladen. Es handelt sich um ein Werkzeug, das als IT-Lösung entwickelt wurde, um in Webdiensten integriert zu werden. Sie können den Dienst in Ihre eigene Webseite einbetten, das Design anpassen und es vollständig für Ihre Ressource nutzen.

So haben wir zum Beispiel in diesem Artikel Meet integriert. Wie der Service funktioniert, können Sie hier sehen:

Kopieren Sie den Link und schicken Sie ihn an eine andere Person, um sie zum Webinar einzuladen. Oder Sie können ihn für einen schnellen Test einfach in einem neuen Browser-Tab öffnen.

Funktionen des Videoanrufdienstes

Mit dem Dienst können Sie Webinare ohne zeitliche Begrenzung organisieren:

  • Ein Webinar auf YouTube, Facebook, in einem anderen sozialen Netzwerk oder auf Ihrer Webseite. Die Anzahl der Zuschauer ist unbegrenzt, und die Anzahl der Referenten beträgt 25+.
  • Ein interaktives Webinar mit Publikumsbeteiligung in Echtzeit. Die Zuschauer können mit den Sprechern nicht nur per Chat, sondern auch mit der Stimme kommunizieren. Die Anzahl der Zuschauer beträgt bis zu 2.000, die Anzahl der Sprecher bis zu 10.

Dieser Dienst nutzt die WebRTC-Technologie, mit der Sie Videos in Echtzeit für Referenten übertragen können. Zur Übertragung an ein großes Publikum ist der Dienst in das G-Core Labs CDN integriert. Das bedeutet, dass jeder der über 1.000.000 Webinar-Zsusschauer die Übertragung unabhängig von seinem Standort auf der Welt empfangen kann.

Die im Dienst umgesetzte Lösung ist mit allen Anforderungen Ihrer zuständigen Abteilung für Sicherheit konform. Die Übertragungen können mit einer AES 128/256-Verschlüsselung gegen illegalen Zugriff und Vervielfältigung geschützt werden. Außerdem können Sie eine private Verbindung einrichten und den Zugang per PIN-Code ermöglichen. Weitere Informationen zu den Schutzmethoden für Videoinhalte finden Sie in unserem Artikel „Wie Sie Videoinhalte effektiv schützen können“.

Funktionen des Dienstes

Unser Videoanrufdienst bietet alle Funktionen, die zum Veranstalten eines Webinars erforderlich sind. Die Referenten erhalten Zugang zu Kameras und Mikrofonen, Bildschirmfreigabe, Präsentationen und Chat. Für die Aufzeichnung eines Webinars und die Übertragung an soziale Netzwerke stehen entsprechende Funktionen zur Verfügung.

Nahtlose Integration

Einige Plattformen, wie der Videoanrufdienst, können in Ihren eigenen Webdienst eingebettet werden. Dafür müssen Sie allerdings Programmierer einbeziehen und Zeit und Geld bereitstellen. Die Implementierung wird folglich mehrere Monate dauern.

Unser Videoanrufdienst ist speziell für die Integration konzipiert. Dazu müssen Sie die Funktion nur noch aktivieren. Sämtliche technischen Abläufe werden von den Experten von G-Core Labs durchgeführt.

So kann der gesamte Prozess höchstens einen Tag dauern.

Gleichzeitig kann der Videoplayer gebrandet und angepasst werden, damit er perfekt zu Ihrer Markenidentität und Ihrem Webdesign passt.

Integrationsbeispiele

Marketing

So haben wir Videoaufrufe in die Webseite der Agentur Cameo Digital Marketing integriert:

Wie Sie auf Ihrer Webseite ein Webinar organisieren können

Zunächst nutzte das Unternehmen den Dienst für Videoanrufe mit Kunden, inzwischen betreibt es aber eine eigene Plattform für das Hosting von Webinaren und Online-Kursen.

Online-Events

Meet wurde das Rückgrat der Videokonferenz- und Roundtable-Plattform von Momento Solution. Wir integrierten Videoaufrufe in die Webseite, richteten eine API für erweitertes Service-Management, Sitzungsüberwachung und Statistiksammlung ein und vereinigten die Plattform mit dem CMS-Subsystem der Webseite für die Nutzerabrechnung.

So konnte Momento Solution das Konzept umsetzen und einen Wettbewerbsvorteil sichern.

Online-Unterricht

Mit unserer Streaming-Plattform hat das Unternehmen Tellsy Event Builder seine Webanwendung verfeinert und Videoübertragungen integriert.

Wie Sie auf Ihrer Webseite ein Webinar organisieren können

Das Unternehmen wurde mit einer automatisierten Videoübertragungsfunktion ausgestattet und bekam die Möglichkeit, die Zuschaueraktivität in Echtzeit zu analysieren und Berichte unmittelbar nach Events zu erhalten. Das Ergebnis: Tellsy sorgte für eine komfortablere Umgebung für die Live-Kommunikation und sparte Entwicklungszeit und -kosten.

Diese und weitere Beispiele können Sie im Bereich „Fallstudie“ auf unserer Webseite nachlesen.

G-Core Labs Meet-Videoanrufdienst im Vergleich zu anderen Webinar-Lösungen

  G-Core Labs Kostenlose Cloud-Dienste Kostenpflichtige Cloud-Dienste* Kostenlose Vor-Ort-Dienste
Videoanrufe für 1–15 Benutzer ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Videoanrufe für 1–2.000 Benutzer ✔️ ✔️
Integration ohne Codierung ✔️
Vollständiges Branding ✔️ ✔️
Benutzer bleiben auf Ihrer Webseite ✔️ ✔️ ✔️
Hochqualitatives Video ✔️ ✔️
Interaktives Live-Streaming ✔️ ✔️
Weiterübertragung an soziale Netzwerke ✔️ ✔️
Einhaltung der Unternehmensrichtlinien ✔️ ✔️
Eigene Infrastruktur ✔️ ✔️
Support ✔️ ✔️
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 💵 💵** 💵💵💵 💵💵💵**
Einfache Integration 👍 ⛔🧐 🧐📖 ⛔🤯📖

* Bezahlte Dienste, die Sie zwingen, deren Marke und Domain zu verwenden, um mit den Nutzern zu arbeiten, anstatt mit Ihrer eigenen Webseite.

** Die Zeit Ihrer Mitarbeiter, Entwickler und Administratoren für das Erarbeiten, Implementieren und die Unterstützung der Lösung.

Wie melde ich mich für den Dienst an?

  1. Hinterlassen Sie eine Anfrage auf dieser Webeite.
  2. Ein Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und eine individualisierte Lösung für Ihr Projekt auswählen.

Der Gesamtprozess vom Zeitpunkt der Anfrage bis zur vollständigen Integration dauert nur wenige Tage.

Anmeldung für den Videoanrufdienst

Zusammenfassung

  1. Der Videoanrufdienst von G-Core Labs ist ein Webinar-Tool, das Sie in Ihren Webservice einbetten und vollständig in Ihr Unternehmen integrieren können.
  2. Er bietet sichere und qualitativ hochwertige Übertragungen und ermöglicht es Ihnen, Millionen von Zuschauern und 25+ Sprecher zu Ihren Webinaren einzuladen.
  3. Chatten Sie mit Zuschauern, geben Sie Ihren Bildschirm frei, nehmen Sie Sendungen auf, leiten Sie diese an soziale Netzwerke weiter und nutzen Sie weitere hilfreiche Funktionen.
  4. Wenn Sie den Dienst abonnieren, erhalten Sie eine nahtlose Integration der Webinar-Plattform mit Ihrer Ressource, ohne dass Sie selber programmieren müssen.
  5. Sie können den Dienst innerhalb weniger Tage aktivieren und vollständig in Ihre Webseite oder Anwendung integrieren.

Haben Sie noch Fragen? Erfahren Sie mehr über den Service auf unserer Webseite oder laden Sie diese Präsentation herunter.

Wenn Sie eine kostenlose Beratung beantragen, werden Sie unsere Experten über die beste Lösung für Ihr Projekt beraten.

Abonnieren Sie einen nützlichen Newsletter

Einmal monatlich schöne Angebote und wichtige Nachrichten. Kein Spam