Achtung
Sie haben Cookies im Browser deaktiviert. Die Seite wird falsch angezeigt!

Wir stellen vor: DNS Failover (geschlossene Beta)

Der Erfolg im Online-Geschäft hängt weitgehend davon ab, wie verfügbar das Unternehmen im Internet ist. Heutzutage werden Unterbrechungen, Verbindungsfehler und Verlangsamungen der Webseite selten einfach so akzeptiert, also kann jede Minute Ausfallzeit zu erheblichen Gewinneinbußen führen.

Noch wichtiger wird es, wenn Ihr Unternehmen weltweit, in verschiedenen Zeitzonen und mit einem riesigen Publikum von Millionen von Nutzern arbeitet. In diesem Fall müssen Sie sicher sein, dass Ihre Webserver immer online und bereit sind, damit Kundenanfragen ohne Ausreden bearbeitet werden können.

Eine der wichtigsten Komponenten für die Verfügbarkeit Ihrer Dienste im Internet ist DNS. Aus diesem Grund brauchen Sie einen schnellen und stabilen DNS Dienst, der Ihre DNS Zonen verwalten und Ihren Traffic auf die verfügbaren Webserver verteilen kann.

DNS Failover

Heute kündigen wir den geschlossenen Beta-Test von DNS Failover an, einer neuen Funktion des verwalteten DNS-Dienstes von G-Core Labs, die Sie dabei unterstützt, den Ausfall einer Webanwendung zu verhindern, falls einer Ihrer Webserver offline sein sollte. Mit DNS Failover für Ihren Webdienst sichern Sie die Verfügbarkeit des Servers und werden mit dem reibungslosen Betrieb Ihres Produkts zufrieden sein.

Damit das möglich ist, haben wir das DNS Healthcheck-Modul entwickelt, eine spezielle Überwachungseinheit in unserem DNS-Hosting, mit der wir Echtzeitinformationen über die Verfügbarkeit von Webservern sammeln können.

Einfach und zuverlässig

Das DNS Healthcheck-Modul überwacht den Status Ihrer Webserver, indem es regelmäßig Anfragen zur Statusüberprüfung sendet. Wenn das Modul keine Antwort von einem der Webserver erhält, sendet es den Befehl an die autoritativen DNS Server, damit diese den entsprechenden A-Eintrag nicht mehr für die DNS Auflöser freigeben.

Das Modul sendet weiterhin Anfragen an den Webserver und übermittelt die entsprechende Aktualisierung an die autoritativen DNS Server, sobald dieser wieder online ist. Dann ist der entsprechende A-Eintrag für die DNS Auflöser wieder sichtbar.

Die Informationen über die A-Datensätze werden fast unmittelbar an alle Nameserver im Netz übermittelt.

Wie DNS Failover funktioniert, wenn einer der Webserver nicht mehr verfügbar ist
Wie DNS Failover funktioniert, wenn einer der Webserver nicht mehr verfügbar ist

Machen Sie bei unserem Beta-Test mit

Ab heute wird DNS Failover für die kommenden Wochen in einer geschlossenen Beta verfügbar sein. In diesem Zeitraum werden wir das System weiter verfeinern und die Stärken und Schwächen untersuchen, um seine Effizienz zu verbessern.

Wenn Sie Ihre DNS Erfahrung ausbauen möchten, laden wir Sie ein, an der geschlossenen Beta-Version von DNS Failover teilzunehmen.

Wenden Sie sich einfach an unser Support-Team, um persönlichen Zugang zu dieser Funktion zu erhalten.

Abonnieren Sie einen nützlichen Newsletter

Einmal monatlich schöne Angebote und wichtige Nachrichten. Kein Spam