Tools

КIPv4-Subnetz-Rechner

  • CIDR

    Classless Inter-Domain Routing (CIDR) ist eine IP-Adressierungsmethode, die eine flexible Verwaltung des IP-Adressenraums ohne den starren Rahmen der Klassenadressierung ermöglicht. Diese Methode ermöglicht einen sparsamen Umgang mit den begrenzten IP-Adressen, da verschiedene Subnetzmasken auf verschiedene Subnetze angewendet werden können.

  • CIDR-Notation

    Standardsyntax zum Schreiben von IP-Adressen mit einem Routing-Präfix. Sie besteht aus einer IP-Adresse, einem Schrägstrich und einer Anzahl von Bits zur Messung des Routing-Präfixes. Die Bits werden von links nach rechts auf die Adresse angewendet. 192.0.2.0/24 ist ein Beispiel für die CIDR-Notation.