Achtung
Sie haben Cookies im Browser deaktiviert. Die Seite wird falsch angezeigt!
en de
Wir sind der HESP Alliance als Silbermitglied beigetreten. So können wir das fortschrittliche HESP Protokoll verwenden und Videos über unser CDN so schnell wie möglich bereitstellen.

Warum sind wir der HESP Alliance beigetreten?

Abteilungsleiter der G‑Core Labs Streaming-Plattform

Alex Peterson

„In einer hart umkämpften Medienbranche bedeuten minimale Verzögerungen einen Schritt in die Zukunft. Wir freuen uns, mit der HESP Alliance zusammenzuarbeiten, um Spitzentechnologien zu erforschen und unseren Kunden eine moderne Streaming-Plattform und professionelle Online-Übertragungen zu bieten. Wir gehen davon aus, dass die HESP Technologie perfekt für das ultraschnelle G‑Core Labs CDN geeignet ist, das in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie der GUS bereits die höchste Leistung aufweist“

Abteilungsleiter der G‑Core Labs Streaming-Plattform

Alex Peterson

Möglichkeiten, die HESP bietet

  • Streaming mit ultra-niedriger Latenz

    Streaming mit ultra-niedriger Latenz

    • Online-Übertragungen mit Verzögerungen von höchstens 0,4–2 Sekunden
  • Die beste Übertragungsqualität

    Die beste Übertragungsqualität

    • Streams werden mit bis zu 8K-Qualität an jedes Gerät übertragen
  • Leicht skalierbar

    Leicht skalierbar

    • Videoübertragung über CDN an mehr als 1.000.000 Zuschauer weltweit
  • Niedrige Kosten

    Niedrige Kosten

    • Die Verwendung von HESP ist 2–5 Mal billiger als die Alternative WebRTC

Die Vorteile unserer Kooperation

CEO von THEO Technologies und Präsident der HESP Alliance

Steven Tielemans

„Wir freuen uns, dass G‑Core Labs, ein international führender Anbieter von Cloud- und Edge-Technologien, der HESP Alliance beigetreten ist. Wir erhalten immer mehr Anfragen von Medienunternehmen, die HESP vorführen und testen möchten. Deshalb freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team von G‑Core Labs, um die Fähigkeit von HESP zu beweisen und Videos mit Verzögerungen von weniger als einer Sekunde kostengünstig an Tausende und Millionen von Zuschauern über das G‑Core Labs CDN zu liefern“

CEO von THEO Technologies und Präsident der HESP Alliance

Steven Tielemans

Streaming von Videos mit extrem niedriger Latenz für Millionen von Zuschauern weltweit über unser CDN und das HESP Protokoll